Zentralstaubsauger für ein gesundes zu Hause

Der Zentralstaubsauger wird mit einem leichten, flexiblen Saugschlauch gesteuert. Der Schmutz wird über ein eigenes Rohrsystem direkt zum Zentralsauggerät transportiert. Dieses befindet sich z.B. im Keller, Garage oder Abstellraum. Dort wird der Staub in einem Staubbehälter gesammelt, welcher durch das große Fassungsvermögen nur 2-3 mal pro Jahr entleert werden muss. Die Abluft wird gefiltert ins Freie geführt.

Eine Investition in Ihre Gesundheit

Auch kleinste Partikel wie Feinstaub, Allergene und Milben werden vom Raum abgesaugt und gelangen in den Sammelbehälter des zentralen Staubsaugers. Das bedeutet weniger Staubwischen, weniger Belastung für Allergiker und Asthmatiker. Bakterien und Mikrostäube die auch vom Polyesterfilter nicht aufgefangen werden, gelangen über die Abluft ins Freie. Die Atemluft in Ihrem Wohnbereich bleibt somit sauber und geruchsfrei.

Sehen Sie sich in unserem Schauram den disan Zentralstaubsauger näher an! Wir beraten Sie gerne!